Konfirmanden

Informationen für Konfirmanden und Konfirmandinnen 2017/2018

Neben viel Spaß und einer prägenden gemeinsamen Zeit gibt es natürlich auch ein paar Pflichten. Zum einen gibt es hier eure Konficard, die ihr im Lauf eures Konfijahres (Juli 2017-April 2018) befüllen müsst. Dazu kommt noch die Gelegenheit euch praktisch in der Gemeinde einzusetzen. Dazu an den jeweiligen Elternabenden mehr Info`s.

Für die Gottesdienste, die ihr im Lauf des Jahres besuchen werdet, haben wir euch einen Gottesdienstablauf zum Mitlesen zusammengestellt.

Für die Freizeit vom17.-19.11 bitte folgende Dateien beachten:  1. Elternbrief - Freizeitfragebogen (Den Fragebogen bitte rechtzeitig im Vorfeld der Freizeit an uns schicken - auch digital möglich)

Unter den folgenden Kontaktdaten könnt ihr euch jederzeit melden und Fragen stellen oder zum Kurs absagen, wenn ihr krank seid:

Diakon Martin Müller
E-Mail:   martin.mueller1@elkb.de 
Mobil:    01573/6245489               (Bei Whats-App, bitte immer den ganzen Namen dazuschreiben - Danke)

 

 

Allgemeines zu unserem Konfirmandenkurs

Der Konfirmandenkurs findet jedes Jahr statt. Die Konfirmanden sind überlicherweise 14 Jahre alt. 
Dabei geht es längst um mehr als bloßes Auswendiglernen: Was ist Gemeinde? Was ist Kirche? Welche Zeugnisse gibt es? Und was hat das alles mit mir zu tun?

Wir verbringen gemeinsam 5 Samstage und zwei Freizeiten miteinander und arbeiten gemeinsam an unterschiedlichen Themen. Das praktische Ausprobieren und Erleben ist ebenso wichtig: Deshalb besuchen die Konfirmanden 14-tägig einen der unterschiedlichen Gottesdienste. Seit dem Jahr 2016 kooperiert die Kirchengemeinde Vohburg mit der Kirchengemeinde Riedenburg. So ist es immer eine große Gruppe von rund 30 Konfirmanden und cirka 10 Konfiteamern. Dazu Pfarrer und Diakon, die die Gruppe inhatlich und pädagogisch begleiten.


Wir wollen einen Einblick geben in unsere Kirche! 
Dabei soll auch der Spaß am Kurs nicht zu Kurz kommen. Dazu zählt natürlich auch unsere Konfirmandenfreizeit, die in der Mitte des Kurses stattfindet. Grundlegende Informationen zur Konfirmation finden sich hier.  
Für uns geht es darum, dass alle Konfirmanden dann an ihrem großen Tag JA sagen können: 
Ja zur Konfirmation, Ja zum Glaubensbekenntnis, Ja zu ihrer Kirche.